Ergebnisse vom Wochenende

Erste rehabilisiert sich, E-Junioren verlieren Spitzenspiel, F-Junioren und Bambini mit viel Einsatz und Teamgeist

1. Mannschaft – FC Kray II 6:1 (2:1)

Die erste Mannschaft hat sich erfolgreich vom knappen Pokalaus gegen Schönebeck erholt und einen klaren Sieg gegen die noch punktlose Zweitvertretung des FC Kray eingefahren. Schon nach elf Minuten brachte Nico Dobrzynski den TCF in Front. Sinowzik baute die Führung aus, bevor Kray der Anschlusstreffer gelang. Bis zur 73. Spielminute war das Spiel zumindest vom Ergebnis her offen, ehe Dobrzynski vom Punkt eine Vorentscheidung herbeiführte. Brangenberg mit einem Doppelpack und Hanisch schraubten das Ergebnis noch in die Höhe (78.,85.,89. Minute), sodass das Team von Marcel Gehrig mit dem vierten ungeschlagenen Spiel in Folge Tabellenplatz zehn festigte. Einen faden Beigeschmack hatte die Verletzung von Dominic Breßlein, der bereits in der 20. Minute ausgewechselt werden musste. Bis zum nächsten Spiel auswärts bei der SG Schönebeck II hofft das Trainerteam auf die Rückkehr des Stürmers, der zuletzt als Joker glänzen konnte.

2. Mannschaft – VfL Kupferdreh 65/82 0:3 (0:2)

Die zweite Mannschaft setzt ihre Achterbahnfahrt in dieser Saison fort und verliert ihr Heimspiel gegen Kupferdreh mit 0:3. Bereits in der ersten Hälfte lag der TCF im Bergmannsbusch mit zwei Toren hinten. Zu Beginn der zweiten Halbzeit wollte der Anschluss nicht mehr gelingen. In der 70. Minute machten die Gäste den Sack zu. Nächste Woche geht es auswärts zum Tabellennachbarn FSV Kettwig III, wo das Team von Thomas Beckmann ihre Siegesserie auf fremden Plätzen fortsetzen will.

DJK TuS Holsterhausen IV – E1-Junioren 5:1 (2:1)

Nach dem 9:0-Kantersieg vergangene Woche musste unsere E1 ein am Ende doch deutliches 1:5 im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Holsterhausen einstecken. Trotzdem verteidigte die Mannschaft den 2. Tabellenplatz und hat die Möglichkeit nach der dreiwöchigen Pause gegen den SV Burgaltendorf III den positiven Saisonverlauf fortzusetzen.

SV Kray 04 – E2-Junioren 1:3

Am vergangenden Donnerstag setzte sich vor dem spannenden Pokalspiel die E2 mit 3:1 im Freundschaftsspiel gegen SV Kray 04 durch. Die Mannschaft, die noch nicht am Ligabetrieb teilnimmt, setzte somit seine Reihe von Freundschaftsspielen erfolgreich fort und konnte sich auch Selbstvertrauen und Spielpraxis holen.

Fortuna Bredeney II – F1-Junioren o.E.

Auch die F-Junioren von Trainer Steve Feind musste sich bei Fortuna Bredeney II geschlagen geben. Der Einsatz und Kampfgeist stimmte, doch war das Heimteam in dem Spiel besser. Insgesamt ließ sich aber ein positiver Trend in den vergangenen Wochen beobachten, der Ende Oktober gegen den ESC Rellinghausen III fortgesetzt werden soll.

DJK SG Altenessen II – Bambini o.E.

Auch hier werden keine offiziellen Ergebnisse veröffentlicht, jedoch punktete die Bambini mit einem geschlossenen Auftreten auf und neben dem Platz (siehe Foto).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: